Waldeckische Jägerschaft Korbach e.V.
 

Willkommen bei der

Waldeckischen Jägerschaft Korbach e.V.

 Aktuelles 

Erfolgreiche Jagdhundeausbildung bei der Waldeckischen Jägerschaft

Auch dieses Jahr hatte der Jagdhundeausbildungslehrgang der Waldeckischen Jägerschaft wieder regen Zuspruch. Unter der Leitung von Barbara Schäfer fand ein 10 wöchiger Brauchbarkeitskurs um Ober-Waroldern statt.

Am 11.09.2020 gingen, bei herrlichem Wetter, 10 Führer mit ihren Jagdhunden, in Schwalmstadt an den Start und haben die Brauchbarkeitsprüfung nach der BPO Hessen bestanden. Sie stellten damit unter Beweis, was sie in den letzten 10 Wochen unter der Leitung von Barbara Schäfer (Jagdhundeausbilderin) gelernt haben.

Geprüft wurde der Gehorsam als Grundvoraussetzung für alle Prüfungsfächer, die Brauchbarkeit für die Nachsuche auf Niederwild (außer Schalenwild), die Brauchbarkeit für die Nachsuche auf Schalenwild und die Brauchbarkeit für die Stöberarbeit.

Waidmannsheil den erfolgreichen Gespannen, viel Glück und Erfolg bei den anstehenden Jagden. 

Kniend v.l.n.r. Mareike Schulze, Sabine Teipel, Hauke Jäger, Martin Gottmann, Anna-Maria Hausmann (Revierführerin), Stefan Budde; stehend v.l.n.r. Barbara Schäfer (Ausbildungsleiterin), Sandra Bergmann, Frank Engel, Helmut Plutz, Volker Wever und Elias Kernetzky 


Erfolgreiche Gruppe 1 (Foto folgt): 

Sabine Teipel mit PP Cara, Hauke Jäger mit KLM Bonnie, Helmut Plutz mit DD Romy, Elias Kernetzky mit UV Dante, Frank Engel mit ADBr Dana


Erfolgreiche Gruppe 2:

Volker Wever mit DD Darko, Stefan Budde mit KLM Hunter, Martin Gottmann mit DJT Dan, Sandra Bergmann mit RHT Yoda, Mareike Schulze mit StBr Ashan